myavr.CHKRonline.de

Informationen und Projekte Rund um die Mikrocontroller-Programmierung
von myAVR (ATmega8), STM32 (Cortex-M3/4) und Raspberry Pi (ARM11)

Der Autor

Christian KrügerIch bin Christian Krüger und ich lebe in der fränkischen Groß­stadt Nürnberg. Aufgewachsen bin ich in dem kleinen Ort Gößnitz am östlichsten Zipfel Thüringens. Nach meinem Abitur am Roman-Herzog-Gymnasium Schmölln erwarb ich meinen Diplom-Ingenieur (FH) in Informations­technik an der Westsächsischen Hochschule Zwickau.

Heute bin ich Teamleiter für die Software­entwicklung Eingebetteter Systeme bei ISCUE in Nürnberg. Hier realisiere ich zusammen mit meinem Team die erfolgreiche Umsetzung verschiedenster Kunden­projekte aus dem Automotive Umfeld und der Elektro­mobilität. Gerne unterstütze ich dabei auch junge Ingenieure beim Einstieg in das Berufsleben im Rahmen und Praktika und Abschluss­arbeiten.

CHKRonline.de

Facebook Profil

Google+ Profil

Twitter Profil

XING Profil

Startseite

Herzlich Willkommen,

Diese Webseite dient mir seit 2010 als Umschlagplatz für Informationen und Hilfestellungen rund um das Thema Mikrocontroller-Programmierung. Ursprünglich nur für das myAVR Board MK2 USB mit dem Atmel ATmega8 und ATmega328P entstanden, bietet meine Webseite seit Anfang 2013 umfassende Informationen zu verschiedenen Mikrocontrollern und Plattformen, so auch STMicroelectronics STM32 auf Basis des STM32F2 Discovery und STM3220G-EVAL und dem 35$ Raspberry Pi.

myAVR Board MK2 USB

Neben Tutorials für den Aufbau verschiedener Toolketten habe ich einige von mir über die Jahre entwickelte Treiber und Programme für den ATmega8 als OpenSource veröffentlicht. Die Software zielt dabei vorwiegend auf eine gute Verständlichkeit sowie die einfache Verwendung der Schnittstellen ab - wichtig, wenn man wie ich nur hin und wieder an einem Projekt arbeitet.

In den Bereichen zur STM32-Plattform und zum Raspberry Pi finden sich Tutorials sowie persönliche Erfahrungen mit der Hardware. Weitere Inhalt sind geplant, allerdings komme ich neben meinen Beruf nur selten dazu, neue Inhalte zu verfassen.

Ich freue mich, wenn der eine oder andere Artikel bei deinen Projekten hilfreich ist.

In diesem Sinne wünsche ich viel Spaß

Christian Krüger